Sonja Stampfer

Sonja ist Lebensfreude pur! Die quirlige Tirolerin bringt Würze in das Mountain Yoga Festival. Sie regt mit ihrer sympatischen Art und ihrem imensen Wissen zum Thema Ernährung nicht nur das Verdauungsfeuer an, sondern motiviert zum gleich umsetzen.

Sonja verbindet in ihrer Arbeit das Wissen unterschiedlichster Disziplinen. Dank ihrer Vielseitigkeit kann sie den Menschen ganzheitlich erfassen. So berücksichtigt sie in ihrer Arbeit stets alle Aspekte unseres Seins: Körper, Geist und Seele.

Im Yoga legt Sonja ganz besonderes Augenmerk auf restaurative Übungen. Entspannen, Loslassen und Krafttanken stehen im Mittelpunkt.

Als Gesundheitspädagogin, und Ernährungsberaterin erkennt Sonja komplexe Zusammenhänge in unserem Körper, weiß um die Kraft, die uns eine gesunde Verdauung geben kann, und berät auch hinsichtlich der Konstitutionstypen der tibetischen Medizin. Die EssMedizin nach Prof. Dr. Überall sowie ayurvedische Weisheiten und Behandlungsmethoden runden ihr Repertoire in der Körperarbeit ab.

Ihre Ausbildung zur Psychotherapeutin hilft Sonja dabei, Menschen auf ihrem Weg durch Veränderungsprozesse zu begleiten. Es ist ihr ein Herzensanliegen, den Menschen Zugang zu ihren Selbstheilungskräften zu verschaffen, damit sie wieder in ihre Kraft kommen.

Derzeit forscht Sonja intensiv in den Bereichen Frauengesundheit und Nahrung für die Seele. Ein Thema, dass sie auch zum Festival mirbringen wird – wir sind gespannt!

Unterrichts­sprache

deutsch

Website